zu verkaufen


Bandoneon HERMAN FRIEDRICH

Das Bandoneon ist nach Recherchen und Mail-Kontakten mit der Deutschen Bandoneon-Vereinigung ein kostbares, museales Unikat. Es wurde Ende des 19. Jahrhunderts für den betuchten, im Holzhandel tätigen Bürger Friedrich Herman in Johangeorgenstadt gebaut (Kopie F. Herman, Holzhandel im Bürgereintrag Johangeorgenstadt vorhanden).

 

Das Instrument wurde vom Ostdeutschen Spezialisten Löffler seinerzeit komplett überholt (Originalquittung), ein Spezialkoffer dazu gefertigt, aber (leider) dann von mir (als Akkordeonist) nie gespielt, da ich mich mit der diatonischen Schule nie befreunden konnte. Aus Deutschland - dem eigentlichen Ursprungsland des Bandoneons - suggerierte man mir auf Anfrage von Verbandsseite für so ein bis auf Lederriemen originales Unikat einen Liebhaberwert von 10‘000 bis 20'000 Euro. Ich bin bereit, das Instrument (Altersgrund) abzugeben.

 

Es wäre für mich eine grosse Genugtuung zu sehen, dass ein "Nachfolger" dieses wunderbare, einmalige Instrument ebenso schätzt und sich daran erfreut, wie ich es heute noch tue.

Preis nach Absprache

Kontakt:
Dr. Eduard Brum, Höhestrasse 51, 8702 Zollikon
Tel. 044 391 42 39

Mobile 079 790 20 10

E-Mail: e.brum@gmx.ch

08.03.2021



Micros pour accordéon

Neuf jamais utilisé pour accordéonistes:
- Systèmes sans fil micro main AKG WMS40

Mini dual instrumental set-SIM:
- 2 micros instruments AKG C516 ML spécial accordéon
  avec les câbles
 

Preis: CHF 500.00

Kontakt:
Eric Martinet, Avenue de Floréal 21, 1008 Prilly

Mobile 079 376 43 31

E-Mail: eric.a.martinet@bluewin.ch

19.10.2020